Neben den kulinarischen Genüssen steht bei den ritteressen-bielefeld.de Veranstaltungen das Kulturprogramm im Mittelpunkt. Stilecht in historischer Gewandung und mit entsprechender Mundart begeistern unsere Darsteller das Volk. Dabei erfüllen das Unterhaltungsprogramm eine wichtige Aufgabe, es ist der Rote Faden an dem die Gäste durch den Abend geführt werden. Nur so ist es möglich für ein paar Stunden in eine längst vergangene Zeit abzutauchen. Kurzweilig und unterhaltsam soll es werden, lustig und abwechslungsreich, weder zu derb noch langatmig. Wir stellen zwar eine geschichtliche Epoche dar, verstehen uns aber eher als Unterhaltungskünstler und nicht als Geschichtsvermittler. Im Folgenden wird beschrieben, was Ihnen und Ihren Gästen bei unseren Ritteressen geboten wird. Ein aktives und fröhliches Spektakel, in dem Ihre Gäste im Mittelpunkt stehen. Kommet und sehet, höret und staunet. Zu den dargebotenen Künsten gehören Zauberei, Jonglage und eine Menge Schabernack. Alte Bräuche und Tischsitten des Mittelalters werden erklärt und mit den Gästen humorvoll durchgeführt wie z.B. die Giftprobe, die Ausbringung des Trinkspruchs, die Wahl des Tischvogts und viele weitere heitere Regularien. Ausserdem führt der Gaukler ein gar treffliches Schauspiel mit den Gästen durch. Es darf gelacht und gestaunt werden, bis sich die Balken biegen.